Körbchengröße ist nicht Konfektionsgröße

Der erste Abend in meinen Nähkursen läuft so ab:
jeder neue Teilnehmer muß sich vermessen lassen. Dazu gibt es eine Liste in welche die genommenen Maße  eingetragen werden. Dann kommt das unvermeidliche; die Liste wird mit den Maßen der Hohensteiner Schule verglichen. Das ist die Institution für Mode. Dort wird festgelegt wie „der“ „die“ deutsche Mensch aussieht.   Danach könnte jeder Designer seine Mode gestalten, aber sind wir mal ehrlich wer möchte schon auf dem Etikett als erste Zahl eine 4 oder vielleicht sogar eine 5 stehen haben, was allerdings durchaus der deutschen Frau entspricht. Toll sind die amerikanischen Größen die fangen mit 4 an was unserer 34 entspricht, wie Ihr in der Tabelle seht.
Also nun sind die „Neuen“ alle im Schockzustand Sätze wie „um Gottes willen die Größe habe ich ja noch nie gekauft“ sind noch die harmlose Variante.  Dabei habe ich noch nicht abgefragt welche BH Größe denn bitte die Damen haben.  Dabei wissen das nicht wirklich alle genau.
Klar jeder Designer macht das wie er will, La Perla fällt eher klein aus und Anita ist da durchaus gemütlich.
Und auch die Hersteller von Schnittmustern  machen ihr eigenes Ding,  Simplicity ist die Kleinfassung,   Burda die seit Jahren erprobte  und Zwischenmass  die Frauenfassung.  Dann gibt es noch die Unterteilung in Kleingröße so um 160cm groß, Normalegröße so um 168cm und Langegröße so um 176cm groß.
Was komplett unter den Tisch fällt sind die Damen, die kaum oder wenig Oberweite haben, die Schnittmuster gehen in der Regel von Körbchengröße B aus. Was bei A oder AA schon nicht sitzt. Auch junge Frauen die sonst in der „Kinderabteilung“     kaufen könnten werden nicht oder kaum berücksichtigt.
Ganz schlimm wir es wenn die Körbchengröße C oder mehr heißt, dann kann frau nur zur Schere greifen……… und den Schnitt passend machen. D.h. ich nehme die Größe die in der OW passt und alles andere mache ich passend.
Aber dafür nähen wir ja selber!
Bild 5

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: