Ein Jahr ohne VHS

nun leite ich seid einem Jahr die Nähkurse in eigener Verantwortung. angefangen habe ich mit 10 Schülern pro Kurs im Heimathafenüber ein kurze Stipvisite im Bummert bin ich nun in der eigenen Nähschule gelandet. Im stark verkleinerten Gruppen zu nun 6 Teilnehmern nähen wir was die Maschinen hergeben. Dabei verlassen sich ziemlich viele Damen auf die Nähamschinen von W6  die alle sehr gute Dienste leisten. Selbst die Damen die mit Bernina oder Brother unterwegs waren sind zu W6 gewechselt, weil eine W6 besser ist als eine billige Brother. Zumal der schnelle Reparatur- Dienst von W6 keine Wünsche offen läßt. Zu meinem Vergnügen habe ich 2 Nähmaschinen gesponsert bekommen die nun ein paar Monate von den Damen genutzt wurden und alle sind sehr zufrieden damit. Einige haben auf der Weihnachtswunschliste tatsächlich nun W6 stehen. Egal ob wir mit der kleinen Mechanischen nähen oder die 2000exklusive  genutz wird (es gibt Damen die mit Erstaunen feststellen das sie nun geradeaus nähen können). Die Ergebnise können sich sehen lassen. Sehr viel Freude macht mir aus die 2800Exklusive  die mit mehr Wattund  der pasenden Nadel durch zig Lagen Kunstleder und Gurtband geht wie Butter. Die  3300exklusive wurde angeschafft mit dem Gedanken das past ja eine Stickeinheit dran und Weihnachten kommt ja bald.

Nun bleibt noch mein absoluter Liebling die 5000 Nähmaschine  die mit ihrem Fadenabschneider schon ziemlich komfortabel daher kommt. Wer viel stickt ist damit bestens ausgestattet.

 





Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: