Weihnachten unterm Baum

Ja ich weiss das war bei mir voriges Jahr aber für etliche Damen sahe es dieses Jahr wohl ähnlich aus. Nervöse Anrufe von, naja leidlich gestreßten Ehemänner die von mir wissen wollten welche Nähmaschine sie nun unter den Baum legen. Bzw über was sich die Mütter ihrer Kinder freuen konnte ich in ruhige Bahnen lenken. Mütter, die kurzerhand die Übungsmaschine für ihre Töchter kaufen wollten und Omas die Nähmaschinen für Enkeltöchter (10) kauften, haben mir gezeigt das die Idee auf W6 Maschinen Schnupperkurse anzubieten der richtige Weg war. Viele verstehen nicht das sie die Maschine mir nicht abkaufen können. Aber das würde mein Geschäft sprengen. Toll wäre wenn die Zusammenarbeit mit W6 auch im kommenden Jahr so super weiter gehen würde. zu meinem Glück fehlt mir nun noch die „Große“ dann könnte ich meine Räume auch der Patworkgruppe anbieten.

Mal sehen was das Jahr so bringt, Vielleicht darf ich ja noch der ein oder andere Nähmaschine oder Overlook zu testen Asyl gewähren.

Mein Programm für das neue Jahr unterscheidet sich kaum vom letzten Jahr, vielleicht kommen dieses jahr ja mehr Workshops zustande. Der Bh Nähkurs kam zum laufen aber Krankheitsbedingt war das ein Privatkurs. Der Mutter/ Kindkurs kam krankheitsbedingt nicht zustande, mit Rücken geht nähen nicht. Mal sehn was mir sonst noch einfällt als Sonderthema.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: